Erfolgsgeschichte mit SwissCo Services AG

mehr lesen

Mit der Installation der beiden Anlagen bei SwissCo Services AG hat sich eine langjährige Partnerschaft ausgezahlt - einmal mehr.
Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen, die es in diesem Projekt zu bewältigen galt.

Herr Torre arbeitet als Head of Local Project Management bei der SwissCo Services AG und stand während und nach der Projektphase in engem Kontakt mit der Firma Krämer AG. Beide Seiten konnten dabei von der jeweiligen Expertise und Unterstützung profitieren, sodass die bestmögliche Lösung umgesetzt wurde.

Herr Torre bitte erläutern Sie kurz, wer die SwissCo Services AG ist und was die Firma herstellt?
Seit 1968 ist die SwissCo Services AG (Member of the Aenova Group) ein verlässlicher Partner für die Entwicklung und Lohnherstellung fester Arzneiformen. Wir sind spezialisiert auf die Handhabung feuchtigkeitsempfindlicher Wirkstoffe und Produkte und können von der Herstellung bis hin zur Verpackung alle relevante Technologie anbieten.

Was stellte für Sie eine Herausforderung in der Produktion dar?
Bei dem Projekt ging es in erster Linie darum, den Ausstoss der gesamten Tablettenpresse zu erhöhen. Hierfür musste ein sogenannter Segmentrotor in die Tablettenpresse integriert und qualifiziert werden. Der bestehende Entstauber lieferte jedoch nicht die notwendige Entstaubungs- und Förderleistung um den Ausstoss zu bewältigen. Aus diesem Grund wurde in Zusammenarbeit mit der Krämer AG die Lösung mit Entstaubern inkl. V5000 12-fach Verteilsystem erarbeitet. Das neue KD7015A System ist wesentlich leiser, effizienter und staubdicht ausgeführt, was ein wichtiger Nebeneffekt in Punkto Arbeitssicherheit für die Mitarbeiter ist.
Eine weitere Herausforderung für den generellen Umbau des Raumes und das Upgrade der Tablettenpresse lag in erster Linie am engen Zeitfenster vor den Weihnachtsfeiertagen im Jahr 2020, da die betroffene Tablettenpresse sehr gut ausgelastet ist und an fünf Tagen die Woche 24-Stunden betrieben wird. Dadurch mussten alle Gewerke, Lieferungen und Qualifizierungsaktivitäten für die Implementierung der zwei Tablettenentstauber sowie den dazugehörigen 12-fach Verteilsystemen aufeinander abgestimmt sein.

Warum haben Sie sich für KAG entschieden, was war anders gegenüber den Mitbewerbern?
Zur Krämer AG verbindet uns eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Grundlage für unsere Entscheidung stellte aber die technische Lösung zu unseren Anforderungen dar. Das Gesamtpaket bestehend aus Technik, Service und Kosten überzeugte vollends.

Würden Sie Krämer weiterempfehlen?
Durch die qualitativ hochwertigen Anlagen ist die Krämer AG uneingeschränkt zu empfehlen. Der exzellente Service und die termingerechte Umsetzung der Projekte tragen ebenfalls dazu bei.

Krämer Re-launcht zwei neue Produktlinien

mehr lesen

Wir entwickeln unsere Produktpalette unter Berücksichtigung wichtiger Trends für feste Darreichungsformen für den Pharma- und Nutrazeutika-Markt weiter. Daher sind wir stolz darauf, Ihnen die neuesten Produktfunktionen unserer KD60 Serie und KD70 Serie vorstellen zu können.

Beide Linien sind als Stand-Alone oder Kombinierte Anlagen ab sofort erhältlich.

KD70 Serie:
Mit den neuen Kombi-Entstaubern KD7015A und KD7035A sind wir einen Schritt weiter in die Zukunft gegangen. Dank der neuen CPU mit optimaler Performance für schnelleren Anlauf, stabilen Betrieb und OPC-UA-Schnittstelle, die für die Kommunikation mit übergeordneten Systemen bereit ist, kann sich die neue KD70 A-Serie von der Masse abheben.

Für mehr Info über KD70 Serie


KD6010 Serie:
Dank eines Redesigns ist die KD60 Serie jetzt in folgenden Förderhöhen erhältlich: 250, 500 und 750 mm. Alle produktberührenden Teile sind aus Edelstahl. Ein- und Auslauf können unabhängig voneinander gedreht werden, was eine maximale Flexibilität bei der Platzierung der Maschine in der Produktionsstätte ermöglicht. Dieser Entstauber beinhaltet unser einzigartiges patentiertes Gegengewichtssystem mit integriertem Beschleunigungssensor. Das Modell KD6015 kann mit einem Metalldetektor von Ceia, Lock oder Safeline kombiniert werden.

Für mehr Info über KD60 Serie

Unsere Webseite bekommt einen neuen Look

mehr lesen

Das neue Jahr bringt spannende Veränderungen für die Krämer AG!

Mit dem Re-launch unserer neuen Entstauber der KD60 und KD70 Series wird auch unsere Website aktualisiert. Eine neue Erfahrung, die es einfach macht, alle neuen Inhalte zu finden.

Design
Dank dem neuen Design der Startpage finden Sie schnell und treffsicher die richtigen Produkte für Ihre Applikationen.
Wählen Sie bequem nach Produktkategorie oder nach Anwendung.

Produktfilter
Wählen Sie die richtige Maschine mit Hilfe von unserem aktualisierten Produktfilter.
Nachdem Sie die gewünschten Merkmale ausgewählt haben, gelangen sie auf die jeweiligen Produkte Seiten.

Produkte Seiten
Dank dem neuen Design der Produkte Seiten geniessen Sie mehr Informationen zu unseren Produkte.
Unter anderem haben Sie Einsicht auf Produktspezifikationen, -optionen und den spezifischen Datenblätter.

Service-Support und Wieso Krämer? 
Erfahren Sie wieso Krämer die beste Wahl für Ihre Entstaubungs-Lösungen ist.
Unsere Service und Support Leistungen sind kompakt auf einen Blick zusammengefasst.

 

Verbinden Sie sich mit Krämer auf LinkedIn

mehr lesen

Krämer AG informiert Ihre Kunden nun direkt auf LinkedIn. Verbinden Sie sich mit uns, um auf dem Laufenden zu bleiben und verpassen Sie keine Produkte-News mehr. Wir nutzen die sozialen Medien, um noch besser mit den Kunden interagieren zu können.

Nur so wird gewährleistet, dass wir am Puls der Zeit bleiben und Kundenfeedbacks sowie das Marktgeschehen laufend erfassen und in Neuentwicklungen einfliessen lassen können. Dies gibt somit uns wie auch unseren Kunden eine Plattform um sich miteinander optimieren und entwickeln zu können.

Wir verbinden Krämer mit China, neue chinesische Website

mehr lesen

Um unsere fortwährende Innovation, die Krämer zum weltweiten Marktführer bei der Tablettenentstaubung gemacht hat  zu teilen, haben wir die chinesische Homepage eingeführt.

Wir bauen immer auf unserer Erfahrung, um innovative Produkte für die Zukunft zu entwickeln und wir freuen uns, dies mit dem Chinesischen Markt zu teilen.

Wir laden Sie ein, unsere neue chinesische Website und unser Produktangebot zu erkunden!

Artikel in "Tablets & Capsules"

mehr lesen

Die Zeitschrift "Tablets & Capsules" hat einen Artikel über Krämer veröffentlicht. Dieser steht nun in unserem Download-Bereich oder unter dem folgenden Link zur Verfügung:

Herunterladen
Tablets & Capsules_March_2019.pdf (Englisch)

Kundenspezifische Lösungen

mehr lesen

Kundenorientiertes Handeln gehört zu den Grundsätzen unserer Firma.

Umso mehr erfreut es uns, wenn wir bei der Verwirklichung neuer Konzepte und Lösungsvorschläge mitwirken können.

Dank dieser Speziallösung ist es für den Kunden nun möglich, die entstaubten Kapsel in zwölf verschiedene Bins abzufüllen.

Sind auch Sie an einer Speziallösung interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute.

Neue ATEX Klassifizierung

mehr lesen
In der Pharmaindustrie wird oft mit Stoffen in Form von Stäuben umgegangen. Diese sind brennbar und können im Gemisch mit Sauerstoff eine explosionsfähige  Atmosphäre bilden.
 
Bei einer Entzündung dieser Atmosphäre treten Explosionen auf, die schwerwiegende Personen- und Sachschäden zur Folgen haben können. 

 

Für Krämer bedeutet dies, dass unsere Entstauber und Kapselpolierer unter Berücksichtigung von möglichen Fehlern, keine Zündquellen darstellen dürfen. Gerade deshalb ist Krämer bestrebt, die Sicherheitsvorkehrung rund um unsere Maschinen immer weiterzuentwickeln und auf dem neusten Stand zu halten.

Durch unser innovatives und zukunftsorientiertes Arbeiten ist es uns gelungen, einen neuen Standard in der ATEX Zertifizierung zu erreichen, wodurch unsere Maschinen noch sicherer und beständiger sind als bisher.
 
Die neue ATEX Klassifizierung*  Zone 21  II 2D/- Db 200 °C wird von folgenden Gerätetypen erfüllt KCP Serie, KD70 DT Serie und KD70 WiP Serie.
 
* Wenn die Produkte den nachfolgend beschriebenen sicherheitstechnischen Kennzahlen entsprechen, ist der Innenraum des Geräts geeignet zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 21. Der Aufstellungsraum des Geräts ist zonenfrei.

Kontinuierliche Inprozesskontrolle leicht gemacht

mehr lesen

KD7015_QuarantineInprozesskontrollen (In Process Control, Abk. IPC) sind in der Herstellung von Tabletten und Kapseln zwecks Qualitätsmanagements ein Muss. Während des Produktionsprozesses werden in regelmässigen Zeitabständen Muster gezogen, um die wichtigsten Qualitäts-Parameter, wie Gewicht, Härte, Dicke und Durchmesser zu ermitteln. Dieser Test erfolgt wahlweise nach der Tablettenpresse / Kapselfüllanlage oder nach der Produktentstaubung.

 

Für diesen spezifischen Schritt hat Krämer ein Füllsystem, bestehend aus einem oder zwei Zwischenbehältern, erhältlich in verschiedenen Volumina, entwickelt. Dank dieser Lösung kann der Produktionsprozess, im Falle einer Nichterfüllung eines Qualitätsmerkmals, kontinuierlich weitergeführt werden. Der Ausschuss beschränkt sich dabei auf den Inhalt des Zwischenbehälters und somit nur auf einen Bruchteil des gesamten Produktionsloses. 

Kombinierbar ist das System mit allen Entstaubern der KD70-DT Serie. Für die Variante mit zwei Behältern kommt die Weiche KV2010 in manueller Ausführung oder KV2020 für den automatisierten Betrieb zum Einsatz. Am Auslauf der Behälter ermöglichen spezielle 4“ Tri-Clamp Ventile mit Silikonklappen eine schonende Zuführung der Tabletten in den Hauptbehälter. Optional können die Füllstände der Zwischenbehälter mittels Sensoren überwacht werden. Die Kontrolle des Systems erfolgt entweder durch die integrierte Krämer Steuerung oder über die Tablettenpresse / Kapselfüllanlage.

Neue Webseite zu unserem 40-jährigen Jubiläum

mehr lesen

40th_Anniversary1

Krämer AG feiert 40-jähriges Jubiläum!

Aus diesem Anlass lancieren wir eine runderneuerte Webseite.

 

mobileDesign
Dank dem neuen, frischen Design finden Sie sich auf der Seite leicht zurecht. Die Anzeige wird automatisch ideal auf Ihr Gerät abgestimmt.

 

filterProduktfilter
Wählen Sie die richtige Maschine mit Hilfe von unserem neuen Produktfilter.
Nachdem Sie die gewünschten Merkmale ausgewählt haben, können Sie bequem, mittels der Pfeile links und rechts vom Bildschirm, durch die vorgeschlagenen Produkte blättern.

Fotos_1Vergangenheit & Zukunft
40 Jahre nachdem Krämer den ersten Entstauber E79 erfunden hat, blicken wir stolz auf unzählige Innovationen im Gebiet der Entstaubung zurück. Wir haben eine Auswahl in unserer Geschichte für Sie zusammengestellt.
Wir nutzen stets unsere langjährige Erfahrung, um innovative Produkte für die Zukunft zu entwickeln. Zu Beginn unseres 40. Jahres haben wir den aufwärtsfördernden Kapselpolierer KCP auf den Markt gebracht, als Erweiterung des Sortiments, welches Krämer zum weltweiten Marktführer in der Entstaubung gemacht hat.
Um sich ein Bild unserer Produkte zu machen, können Sie uns an einer der Ausstellungen besuchen, welche im neuen Sektor Messen und Events aufgelistet sind.

Artikel in "Tablets & Capsules"

mehr lesen

Die Zeitschrift "Tablets & Capsules" hat einen Artikel über Krämer veröffentlicht. Dieser steht nun in unserem Download-Bereich oder unter dem folgenen Link zur Verfügung:

Herunterladen Tablets & Capsules_September_2013.pdf  (Englisch)

Krämer lanciert Kapselpolierer

mehr lesen

Neuheit: Krämer KapselpoliererDer neue Krämer Kapselpolierer KCP ermöglicht das Polieren, Entstauben und Hochfördern aller gängigen Kapselgrössen.

 

Die spiralförmige Drehbürste, speziell für Kapselanwendungen entworfen, poliert sanft und entfernt überschüssigen Staub. Die perforierte Zylinderwand ermöglicht eine optimale Absaugung des Reststaubs. Der Auslass kann mit verschiedenen Peripherie-Geräten wie z.B. Metall-Detektoren, Leerkapsel-Sortierern und Verteilern verbunden werden.

Zu den Produkten

Krämer lanciert neue Linie KD70 WIP

mehr lesen

KD7075A-CEIA_01-lightDank einzigartigem Pioniergeist und unnachgiebiger Innovationslust ist die Firma Krämer zum weltweit führenden Anbieter für Wash-in-Place-Lösungen geworden. So auch mit der neusten Gerätegeneration KD70 WIP, die eine umfassende High-Containment-Lösung (OEB 5) für die Produktion von hoch-aktiven und hoch-potenten Produkten bietet.

Wie von der KD70-Linie bereits gewohnt erfolgt die Steuerung des Entstaubers, der Peripherie sowie nun auch die Programmierung der Waschsequenzen komplett auf einem einzigen, benutzerfreundlichen Touchscreen.

Zu den Produkten

Krämer veröffentlicht eine eigene App

mehr lesen

Our free app is now available!Krämer hat eine gratis App für Smartphones entwickelt, die dabei hilft, die korrekte Funktion von Krämer-Entstaubern sicherzustellen. Davon ausgenommen sind die ältesten Modelle E79, E80 und E92.

Die App ist eine von zahlreichen Krämer-Innovationen der jüngeren Vergangenheit.  Das praktische Diagnose-Werkzeug erkennt, ob die Vibrationen auf dem Entstauber-Gehäuse innerhalb der zulässigen Begrenzungen liegen. Überhöhte Gehäuse-Vibrationen können ein Indikator dafür sein, dass ein Service nötig ist. Wenn der App-Zeiger innerhalb des grünen Bereichs bleibt, arbeitet der Entstauber wunschgemäss. Der gelbe Bereich deutet darauf hin, dass in naher Zukunft ein Service nötig wird und der Rote Bereich ist ein klares Zeichen, dass ein Service so bald wie möglich durchgeführt werden sollte.

Die Krämer Vibration Meter App ist optimiert für iPhone 5, 5S, 6, 6S und funktioniert auch auf dem iPhone 4, 4S und ausgewählten Android-Geräten.

Suchen Sie im Apple oder Google Store nach „Kraemer“, um diese praktische gratis App herunterzuladen oder klicken Sie gleich auf die nachfolgenden Links.

Für Apple: http://itunes.com/apps/kraemermeter

Für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.kramer&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5rcmFtZXIiXQ

Krämer lanciert zwei neue Produktlinien

mehr lesen

Der Pionier der Tablettenenstaubung, Krämer hat die nächste Generation von Systemen entwickelt, zugeschnitten auf all Ihre Bedürfnisse in der Entstaubung, Förderung, Metall-Detektion und Verteilung von Tabletten und Kapseln.

Beide Linien sind als Stand-Alone oder Kombinierte Anlagen ab sofort erhältlich.

KD7015-LOCK_01-light

KD 7010/7015:
Erreichen Sie Effizienz durch bahnbrechende Technologie, mit der noch nie dagewesenen, komplett integrierten Steuerung für den Entstauber und alle Peripherie-Geräte. Benutzerfreundliche Oberfläche, bedienbar über einen einzigen Touchscreen. Stufenlose Höhenverstellung mit 360° Rotationsfreiheit. Unerreichte Entstaubungs- und Förder-Leistung im vibrationsfreien Gehäuse kombiniert mit Schweizer Zuverlässigkeit.
 
 
KD6015-LOCK-llightKD 6010/6015:
Ausgezeichnete Leistung basierend auf robuster und über viele Jahre hinweg bewährter Technologie. Diese Produktlinie profitiert ebenfalls von unserer einzigartigen Beschleunigungskontrolle, dank der die Vibration unabhängig von der sich im Entstauber befindlichen Menge an Tabletten konstant bleibt. Alles was Sie brauchen in einem kompakten Design mit minimaler Grundfläche. Optimale Sichtkontrolle während des gesamten Prozesses.
 

Verschiedene Wendel-Oberflächen

mehr lesen

Wählen Sie die Wendel entsprechend Ihrer Tabletten, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Passiviert (Standard), elektropoliert oder Teflon-beschichtet.